Immortal Realms: Vampire Wars FAQ

IR_Header-image_1920x622

Genre Turn-Based Strategy / Empire Management
Veröffentlichung PC und Konsolen: Frühling 2020
Altersbeschränkung n/a
Plattformen Windows PC/PlayStation4/Xbox One/Nintendo Switch

Was ist Immortal Realms: Vampire Wars?
Solange die Chronisten von Nemire zurückdenken können, regieren die Abkömmlinge der Dracul, eine der ältesten Vampir-Blutlinien, über die geheimnisvollen Länder von Warmont, dem Reich des Blutthrons. Innerhalb der Grenzen dieses abgeschiedenen Landes labt sich ein unheiliger Hofstaat von Vampiren am Blut seiner menschlichen Untertanen. Und, solange diese Gabe freiwillig bleibt, besteht ein unmoralisches Friedensabkommen zwischen Sterblichen und Unsterblichen unter der vampirischen Herrschaft von Vlad und Cecilia Dracul, verbunden in ewig währender Liebe.

Im Osten hingegen weht ein kalter Wind über die trostlosen Ebenen von Mourterra, dem Land der Toten. Auch wenn weit und breit keine Menschenseele auf dem kargen, verseuchten Boden lebt, ist das Land weit davon entfernt, verlassen zu sein. Denn hier schleichen die wenigen Überlebenden der Nosfernus, einer uralten und verdorbenen, vampirischen Blutlinie, durch die unendliche Stille. Geduldig warten sie auf den richtigen Moment, um die Reiche der Lebenden erneut in Angst und Schrecken zu versetzen.

Unterdessen residiert eine weitere Vampir-Blutlinie in Esain, dem Frostigen Norden, in Einsamkeit und Abgeschiedenheit. Für den mystischen Vampir-Clan der Moroia ist Magie gleich Blut, und Blut ist Magie… und beides fließt gleichermaßen durch ihre kalten, blauen Adern. Kein Wesen – ob lebend oder tot – wagt es, ihre dunklen Rituale und blutigen Soireen zu stören.

Heute jedoch trägt der Wind den Geruch frisch vergossenen Blutes mit sich und ein roter Mond erleuchtet den dunklen Nachthimmel. Ein neuer Vampirkrieg steht bevor und keine Kreatur wird von den kommenden Schrecken verschont bleiben…

Immortal Realms: Vampire Wars ist ein fesselndes Strategiespiel, das klassisches Imperiums-Management mit rundenbasierten Kämpfen verbindet und durch originelle Kartenspielelemente erweitert. Tauche ab in eine dunkle Welt voller Schrecken und Magie und werde Teil eines atmosphärischen und herausfordernden Vampir-Epos.

Was sind die Hautpt-Features von Immortal Realms: Vampire Wars?

  • Die Wahrheit offenbart sich: Lüfte die Geheimnisse von Nemire und erlebe eine spannende Geschichte voller unerwarteter Wendungen, in der du die Geschicke von vier mächtigen Vampiren über 12 detailliert gestaltete Missionen begleitest.
  • Entdecke die Blutlinien: Führe einen von drei einzigartigen Vampirclans, jeder mit seinen eigenen, unverwechselbaren Einheiten, Fähigkeiten, Anführern und Spielmechaniken. Wähle zwischen den Blutlinien der blutdurstigen Dracul, den uralten Nosfernus oder den mystischen Moroia.
  • Vampirische Kräfte: Dank der taktischen Kartenspielelemente erhält das klassische Konzept der rundenbasierten Strategie frischen Wind und das Genre erhält eine zusätzliche Tiefe. Jeder Clan und jeder Vampirlord kann auf sein persönliches Kartenset zurückgreifen, um sich durch cleveres kombinieren einen Vorteil im Kampf zu verschaffen.
  • Strategie & Taktik: Im strategischen Königreich-Modus befehligst du deine Armee, rekrutierst neue Truppen und schaltest fortschrittliche Technologien frei, um im taktischen Schlacht-Modus deine Fähigkeiten als Feldherr zu beweisen. Ganz nach dem Motto: Leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern.
  • Abwechslung ist Trumpf: Neben der umfangreichen Kampagne sorgen der grenzenlose Sandbox- sowie der kampfbetonte Gefechts-Modus für Abwechslung.

Auf welchen Plattformen werden Immortal Realms: Vampire Wars veröffentlicht?
Immortal Realms: Vampire Wars ist geplant für Windows PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Wann werden Immortal Realms: Vampire Wars veröffentlicht?
Für den PC (Windows) und die Konsolen ist die Veröffentlichung für Frühling 2020 geplant.

Wer entwickelt Immortal Realms: Vampire Wars?
Palindrome Interactive ist ein Entwickler mit Sitz in Skövde, Schweden. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und beschäftigt derzeit 15 Entwickler und Künstler. Das Studio ist Teil der Goodbye Kansas Game Invest Gruppe sowie der Sweden Game Arena Initiative.

Welche Sprachen werden für Immortal Realms: Vampire Wars verfügbar sein?
Das Spiel wird Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch und Russisch unterstützten.

Wird das Spiel über einen Multiplayer-Modus verfügen?
Immortal Realms: Vampire Wars wird sich ausschließlich auf das Single-Payer-Erlebnis konzentrieren.

Welche Engine verwendet Immortal Realms: Vampire Wars?
Immortal Realms: Vampire Wars verwendet die neueste Version der Unity-Engine.

Wie funktioniert der Kampf in Immortal Realms: Vampire Wars?
Wenn der Spieler auf der Karte in einen Kampf verwickelt wird, hat dieser zwei Möglichkeiten:

  • Auto-Fight
    • In diesem Modus wird das Ergebnis schnell im Hintergrund berechnet. (Schnellste Methode)
    • Dies wird allerdings nur empfohlen, wenn der Sieg leicht zu erreichen ist und die gegnerische Armee unter der Kampfstärke der Armee des Spielers liegt.
  • Regulärer Kampf/Rundenbasierter Kampf
    • Die Ansicht wechselt in diesem Modus direkt von der Weltkarte auf das Schlachtfeld. Der Gegner und die Armee des Spielers werden in die gewünschte Formation gebracht und der Kampf beginnt, wenn beide (Armee-)Formationen aufgestellt sind.
    • Der Spieler und der Gegner führen abwechselnd ihre Spielzüge aus (basierend auf der Initiative ihrer Einheiten) und bewegen so ihre Einheiten, um schließlich ihren Feind anzugreifen, wenn dessen Einheiten sich in Reichweite befinden
    • Während des Kampfes können Kampfkarten verwendet werden, um entweder die gegnerische Armee zu schwächen, oder die eigene Armee zu stärken.
    • Zusätzliche Ausrüstung kann auch den Lord des Spielers verbessern.
    • Schlachtfeldrollen der Einheiten müssen berücksichtigt werden, ebenso wie z.B. flankierende Einheiten, um Bonusschaden zu verursachen, Entfernungseinheiten aus dem Nahkampf zu holen, oder Distanzangriffe von gegnerischen Einheiten zu umgehen. Dies macht jeden Kampf einzigartig und sorgt für stetig neue Herausforderungen.

Wie wird der Spieler, bzw. die Einheiten des Spielers, während des Spielverlaufs stärker?
Der Spieler kontrolliert einen Lord, eine starke und mächtige Einheit, die nicht nur aufleveln, sondern auch mit mächtigen Gegenständen ausgestattet werden kann, um das Schlachtfeld zu dominieren und alle Feinde zu vernichten.

Darüber hinaus kann der Lord mit seiner Armee in den Kampf ziehen. Durch die Eroberung von mehr Land auf der Karte, sichern sich die Spieler nicht nur einen kontinuierlichen Blutstrom, die wichtigste Ressource in Immortal Realms: Vampire Wars, sondern erhalten auch Zugang zu spezialisierten Gebäuden, um neue und auch einzigartige und stärkere Truppen anzuwerben.

Wenn der Spieler seine Einheiten ohne große Verluste durch die Kämpfe bringen kann, können diese auch mit jedem gekämpften und gewonnenen Kampf einen höheren Veteran-Status erreichen und somit mehr Stärke gewinnen.

Welche Fortschritte sind im Spiel zu erwarten?
Es gibt mehrere Möglichkeiten, im Spiel stärker zu werden.

  • Allen voran, die Vampir-Lords:
    • Angefangen bei einem Lord, mit dem der Spieler mehr Einheiten für seine Armee rekrutieren kann, über die Eroberung von mehr Land bis hin zum Aufleveln des Lords. Dadurch steigt nicht nur seine Gesamtstatistik, sondern er erhält auch der Zugang zu mächtigeren Zauberkarten..
    • Der Spieler wird auch in der Lage sein, mehr Lords im Laufe des Spiels zu erhalten, indem er gewisse Einheiten verwandelt. Diese können ebenfalls aufleveln und mächtige Anführer ihrer jeweiligen angeschlossenen Armeen werden.
  • Die Armeen:
    • Beginnend mit kleineren Einheiten der Stufe 1, wie z. B. den Dünnblütern, welche Bogenschützen und Speerträger stellen, erhalten die Spieler im Spielverlauf auch Zugang zu mächtigeren Einheiten der Stufe 2, wie den Halbblütern und den Einheiten der Stufe 3, wie die Ritter. Darüber hinaus können Gefängnisse erobert werden, in denen einzigartige und noch mächtigere Wesen gefunden werden können, die dann den Armeen des Spielers hinzugefügt werden können.. Zum Beispiel der erschreckende Wraith-Ritter oder ein mächtiger Gargoyle. Vorausgesetzt, der Spieler verfügt über genügend Blut.
    • Zusätzlich können (Armee-) Einheiten mit jedem gewonnenen Kampf in ihrem Verteranen-Status aufsteigen und dadurch ebenfalls stärker werden.
  • Der Clan:
    • Ein Technolgie-Baum, der Zugang zu weiteren Aufwertungen freigibt, um allen, die es wagen, den Lords und ihren Armeen in die Quere zu kommen, den Untergang zu bringen.
    • Mit diesem Fertigkeitsbaum erschließt man z. B. Verbesserungen für die Gesamtstatistik des Lords, Kostensenkungen, Erhöhung des globalen Bluteinkommens und später unter anderem auch Zugang zu mächtigeren Einheiten.

Was ist mit dem Inhalt des Spiels?
Immortal Realms: Vampire Wars wird beinhalten:

  • Eine vollwertige Einzelspieler-Kampagne
    • Mit jeweils 4 Akten für alle 3 Clans, die dem Spieler 30+ Stunden Spielzeit bieten.
  • Zusätzlich wird es in Immortal Realms: Vampire Wars einen Sandbox-Modus geben.
    • In diesem Modus wird der Spieler einige Parameter auswählen können, um direkt in den tobenden Kampf zwischen Vampirclans und Menschen einzusteigen.
  • Ebenfalls enthalten wird ein Gefechtsmodus sein.
    • In diesem kann der Spieler seine Fähigkeiten mit verschiedenen vordefinierten Einstellungen und Parametern von Lords und Armeen direkt im Kampf gegen die KI testen.

Welche Fraktionen/Clans werden spielbar sein?

  • Dracul
    • Als direkte Nachkommen der ersten Vampire, sind die Dracul die einzige reine Blutlinie, die noch in der Welt existiert. Sie regieren ihre menschlichen Untertanen mit eiserner Faust und verbreiten Angst und Schrecken in ihren Landen.
    • Mit Armeen, die aus menschlichen Leibeigenen und mächtigen Bestien bestehen, werden diese wilden Krieger ihrem Blutdurst nichts im Wege stehen lassen.
  • Nosfernus
    • Wo die Nosfernus gehen, wird der Tod folgen…
    • Die Nosfernus sind eine verfluchte Blutlinie, die in den dunklen Ruinen längst verlorener Festungen lebt, oder in den Tiefen verlassener Friedhöfe lauert. Sie haben eine unnatürliche Fähigkeit, die Toten auferstehen zu lassen und befehligen zu können. Sie kümmern sich nicht um menschliche Siedlungen oder Titel… sie trachten nur nach Macht und Blut.
  • Moroia
    • Die Macht der Moroia ist legendär. Dieser mystische Clan lebt seit Jahrhunderten in Einsamkeit und erforscht die wahre Essenz der Magie. Sie verstecken ihr wahres Gesicht hinter einer Maske der Schönheit und besitzen ein unübertroffenes Maß an magischer Kraft. Zusammen mit ihrem Ehrgeiz und ihrer List sind sie eine Macht, mit der man rechnen und die man fürchten muss.

Wie kann man an der Immortal Realms: Vampire Wars beta auf Steam teilnehmen?
Immortal Realms: Vampire Wars kann bereits über Steam und den Kalypso Media Store vorbestellt werden. Vorbesteller dort erhalten sofortigen

Gibt es Boni, wenn man Immortal Realms: Vampire Wars vorbestellt? Was sind die Inhalte der Immortal Realms: Vampire Wars Beta?
Die Beta (V.0.91) bietet folgende Inhalte:

  • Vollständiges Tutorial (Update V.0.91)
  • Zwei Missionen der Dracul-Kampagne (Die zweite Kampagnen-Mission der Dracul wurde mit Update V.0.91 hinzugefügt).
  • Zwei Sandbox Karten: Mourterra und Kreya (Die Sandbox-Karte Kreya wurde mit Update V.0.91 hinzugefügt).
  • Zwei spielbare Fraktionen sind im Sandbox- und Gefechtsmodus verfügbar: Dracul und Nosfernus.
  • 4 Gefechtsmodus-Karten: Mourterra, Kreya, Warmont, Esain.
  • Die Beta ist nur in englischer Srachausgabe verfügbar (vollständige Implementierung der englischen Sprachausgabe wurde mit Update V.0.91 hinzugefügt).
  • Die Beta ist nur für Windows-PC verfügbar!

Zusätzlich Boni, wenn man Immortal Realms: Vampire Wars vorbestellt:

  • 15% Discount auf Steam
  • Der “Fang and Bones DLC” (verfügbar zur Veröffentlichung des Spiels)
  • Der DLC fügt dem Gefechtsmodus zwei einzigartige Lords hinzu: den unsterblichen Skelettkönig und den unerbittlichen Winterwolf!
  • Digitaler Soundtrack ( verfügbar zur Veröffentlichung des Spiels)