Port Royale 4 FAQ

Genre Strategy
Veröffentlichung Q3 2020
Altersbeschränkung TBC
Plattformen  PC/PlayStation4/Xbox One/Nintendo Switch

Was ist Port Royale 4?
Die Segel sind gesetzt, der Frachtraum gefüllt mit kostbaren Waren und die Kanonen sind einsatzbereit! In Port Royale 4 übernehmen Sie als junger, ambitionierter Gouverneur die Kontrolle einer noch kleinen Kolonie und kämpfen an der Seite der Kolonialmächte des 17. Jahrhunderts um die Vorherrschaft in der Karibik. Mit Weitblick und Organisationstalent treiben Sie die wirtschaftliche Entwicklung Ihrer Siedlung voran, um diese nach und nach zu einem profitablen Handelsimperium mit geschäftigen Städten auszubauen.

Die Bedürfnisse Ihrer Städte wachsen stetig – nutzen Sie mehrere Inseln, um ertragreiche Produktionsketten und eine funktionierende Infrastruktur mit komplexen Handelsrouten zu schaffen. Machen Sie sich die detaillierte Seekarte zu eigen, um stürmische Wetterregionen, tückische Klippen und flaches Gewässer gekonnt zu umschiffen. Schließen Sie Aufträge Ihres Vizekönigs erfolgreich ab, schalten Sie Konzessionen für Stadtgebäude, Schiffe und mehr frei. Erobern Sie Städte feindlicher Nationen oder jagen Sie deren Flotte mit einem Kaperbrief und sichern sich die wertvolle Ladung. Doch nehmen Sie sich in Acht vor stets lauernden Piraten und anderen Freibeutern.

Zum ersten Mal in der beliebten ‚Port Royale‘-Serie finden im 4. Teil Seeschlachten in einer rundenbasierten Umgebung mit bis zu 10 Schiffen statt. Verwenden Sie spezielle Kapitänstaktiken, um jeden noch so ausweglosen Kampf in einen glorreichen Sieg zu verwandeln.

Was sind die Hauptfeatures von Port Royale 4?

  • Port Royale 4 bietet 4 umfangreiche Einzelspielerkampagnen, in denen Sie je einer der großen Kolonialmächte – Spanien, England, Frankreich oder den Niederlanden zur Souveränität verhelfen.
  • Handeln Sie mit rund 60 Städten der Karibik in einer riesigen 3D-Spielwelt. Meiden Sie Klippen, flache Gewässer und stürmische Wetterregionen, um Ihre Handelsrouten zu optimieren.
  • Wählen Sie aus 50 Gebäuden, darunter 25 Produktionsstätten, um Waren wie Rum oder Luxusartikel herzustellen. Bauen Sie Stadtgebäude mit Nachbarschaftseffekten, um die Produktivität und das allgemeine Wohlbefinden Ihrer Bürger zu erhöhen.
  • Erobern Sie mit 18 historischen Schiffstypen des 17. Jahrhunderts die Meere.
  • Dabei erwarten Sie taktische, rundenbasierte Seeschlachten mit mächtigen Kapitänen.
  • Indem Sie Ihr Ansehen stetig erhöhen, schalten Sie Konzessionen für neue Gebäude- und Schiffstypen frei.

Port Royale 4 in Zahlen

  • 4 umfangreichen Einzelspielerkampagnen an der Seite der Kolonialmächte Spanien, England, Frankreich und den Niederlanden.
  • Taktische, rundenbasierte Seeschlachten mit bis zu 10 vs. 10 Schiffen
  • 50 verschiedene Gebäude + 50 Varianten.
  • 18 historische Schiffstypen, darunter ein spezielles Schiff, welches nur für den Spieler verfügbar ist.
  • Handel und Produktion mit 25 verschiedenen Waren
  • 4500km x 2700km (ca. 12 Millionen km²) Übersichtskarte

Wer entwickelt Port Royale 4?
Gaming Minds mit Sitz in Gütersloh entwickelt Port Royale 4. Ihre Expertise zeigten Sie bereits mit Spielen wie Railway Empire, Patrizier 4 frühere Port Royale-Spiele der Serie und viele weitere Strategie-Titel.

Auf welchen Plattformen wird Port Royale 4 veröffentlicht?
Port Royale 4 wird auf PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch veröffentlicht.

Wann wird Port Royale 4 veröffentlicht?
Derzeit ist geplant, dass Port Royale 4 im zweiten Quartal 2020 in See sticht.

Welche Engine verwendet Port Royale 4? 
Port Royale 4 verwendet die eigene Engine von Gaming Minds Studios, die bereits in Railway Empire eingesetzt wurde und die stetig weiter verbessert wird.

Wird Port Royal 4 einen Mehrspieler-Modus beinhalten?
Nein, wie bei Railway Empire wollten wir uns ausschließlich auf ein Einzelspielererlebnis konzentrieren.

Auch wenn das Spiel historisch/geographisch authentisch ist, kann der Spieler Städte umbenennen?
Nein. Das ist im Moment nicht geplant.

Wird es auch eine Retail-Version geben?
Ja, es wird eine Einzelhandelsversion von Port Royale 4 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch geben.

Wird die gesamte Karte von Anfang an zugänglich sein oder müssen Spieler während des Spiels Inseln, Städte und mehr freischalten/entdecken?
Die gesamte Karte wird von Anfang an zugänglich sein, jedoch muss der Spieler…..

  • … Städte entdecken, bevor die Stadtinformationen sichtbar werden und damit alle Informationen, die benötigt werden, um den Wert der Anbindung dieser bestimmten Stadt an das Handelsnetz des Spielers einschätzen zu können.
  • … eine Handelserlaubnis kaufen, bevor er mit einer Stadt handeln kann.

Außerdem können Spieler keine feindlichen Städte betreten, wenn diese einer Nation angehört, mit der die eigene Nation Krieg führt.

Wird Port Royale 4 die Anpassung von Schiffen beinhalten?
Nein, das ist im Moment nicht geplant.

Werden die Spieler die Städte/Inseln individuell gestalten können?
Auf jeden Fall – die Aufwertung und der Ausbau der Städte in Port Royale 4 gewinnt mit zunehmender Spielzeit an Tiefe gewinnt.
Dies wird erreicht durch:

  • Das Vorhandensein einer großen Zahl an Gebäuden (hier wird im Vergleich zu den Vorgängern in der Serie deutlich aufgestockt).
  • Das Hinzufügen von Regeln für entfernungs- und ortsabhängige Vor- und Nachteile
    • Im Einzelnen werden innerhalb von Städten verschiedene Gebäude unterschiedliche Vor- und Nachteile für benachbarte Gebäude, wie Wohnhäuser und Produktionsgebäude, mit sich bringen. Daher wird es keine exemplarische Bauweise geben, sondern jede Stadt kann und sollte (sorgfältig) in Abhängigkeit von ihren eigenen Produktionsvorteilen oder einfachem Zweck optimiert werden.

Wird Port Royale 4 Modding-Support bieten?
Nein, das ist im Moment nicht geplant.

Welche Sprachen wird Port Royale 4 unterstützen?
Das Spiel wird Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch und Russisch unterstützen.

Wird Port Royale 4 enden, wenn ein bestimmtes Jahr/eine bestimmte Ära erreicht ist oder wird es endlos weitergehen?
Der Spieler kann sowohl mit oder ohne Aufgaben spielen – in beiden Fällen kann jeder selbst wählen, ob er endlos weitermachen möchte.

Wie lange wird die geschätzte Zeit (Spielzeit) sein, um die Kampagne zu überstehen?
Dies ist schwierig festzulegen, da die Spielzeit stark variieren kann – je nach Spielstil, unabhängig davon, ob Neueinsteiger oder erfahrener Veteran.
Um eine grobe Schätzung zu geben, streben wir etwa 15 Stunden allein für die Kampagne an. Durch das Feedback aus der Port Royale-Community, wissen wir jedoch, dass das Freie Spiel (Sandbox) eine sehr große Rolle spielt und Strategie-Experten hier die meiste Zeit verbringen. Dieser Spielmodus bietet daher viele Einstellungen, aus denen der Spieler wählen kann und hier können schnell für eine einzige Spielsitzung mehrere Stunden Spielzeit gesammelt werden.

Zusammengefasst: Port Royale 4 wird über mehrere Spielmode hinweg viele Stunden Spielspaß mit hohem Wiederspielwert bieten.
Dazu trägt ebenfalls der riesige Umfang der Karte bei: Es gilt 12 Millionen km² zu erkunden, Städte zu entdecken und zu erweitern und komplexe Handelsrouten einzurichten.

Gibt es Details über die Unterschiede und Verbesserungen zu den vorherigen Port Royale Spielen?

  • Wir behalten den Kern des Gameplays bei, einschließlich der karibischen Umgebung, den Handel als Schlüsselfunktion und den Transport der verschiedenen Waren, ebenso Piraterie und Städtebau. Letzteres wird jedoch ausgebaut – so wird es zum Beispiel deutlich mehr Stadtgebäude geben als zuvor. Port Royale 4 übertrifft die bisherigen Spiele auch was die Anzahl der Waren und Schiffe für den Transport und, die Größe der Karteangeht.
  • Seeschlachten wurden optimiert: Wir möchten, dass sich die Seeschlachten nicht überstürzt anfühlen und machen sie zu einer, unserer Meinung nach, runden Sache.
  • Seeschlachten können außerdem übersprungen oder automatisch abgespielt werden. Hier ist jedoch zu beachten, dass dies eventuell zum Nachteil des Spielers ausfallen kann, denn eine aktive Teilnahme ermöglicht es, wenn sich z. B. die Gezeiten ändern, denn dann können die Fähigkeiten der neuen Kapitäne zielgenau eingesetzt werden.
  • Ebenfalls neu in der Serie:
    • Spielercharaktere mit unterschiedlichen Vorteilen und damit spieltechnischen Vor- und Nachteilen auch in Bezug auf die verschiedenen Nationen.
    • Apropos Nationen, jede Nation hat ihre eigenen Eigenschaften.
    • Der Aufbau einer Reputation, die dem Spieler-Zugang zu fortschrittlichen Technologien über die Technologiebäume der Nationen gewählt.
  • Die Seekarte wird nun Wetter, Untiefen und Klippen enthalten, was die Spieler vor größere Herausforderungen stellt, aber auch viele Möglichkeiten bietet, um die Handelsrouten in jeglicher Hinsicht zu optimieren.
  • In Port Royale 3 haben wir zwei getrennte Karten verwendet, eine 2D-Seekarte und einen 3D-Stadtplan. In Port Royal 4 verwenden wir für beide eine 3D-Karte mit vielen Zoomoptionen, um den Überblick über Handelsrouten und das ständig wachsende karibische Handelsnetz zu erleichtern und Ihre karibischen Städte so nah und detailliert wie möglich aufzubauen.