Spielvorschau zu Immortal Realms: Vampire Wars auf Xbox One startet heute

7 grundlegende Neuerungen am Spiel auch für die PC Beta! Trailer im Doppelpack: Video zur Spielvorschau und Entwickler Mini-Featurette

INFOS:
Titel: Immortal Realms: Vampire Wars
Plattformen: Windows PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch
Entwickler: Palindrome Interactive
Genre: Mix aus Rundenstrategie und Empire-Management
Release: PC und Konsolen Frühling 2020
Hashtag: #ImmortalRealms

Strategie-Experte Kalypso Media und Entwickler Palindrome Interactive kündigen heute die Veröffentlichung der Xbox One Spielvorschau von Immortal Realms: Vampire Wars an. Die offizielle Veröffentlichung für Windows PC und Konsolen (PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch) ist für den Frühling 2020 geplant. Vorbesteller im Kalypso Store oder Microsoft Store der Xbox One Version erhalten sofort Zugriff auf die Spielvorschau. Außerdem wurde die Closed Beta für Vorbesteller der Windows PC-Version massiv ausgebaut.
Folgende neue Features sind in der aktuellen Spielvorschau und Closed PC-Beta enthalten:

  • Neue Mechanik: Vampir-Lords erhalten im Schlachtmodus eines von 15 besonderen Lord-Zielen, welche bei Erfüllung die gesamte Armee mit Bonus-Effekten verstärkt.
  • Neue Mechanik: Schreine können im Schlachtmodus erobert werden, um spezielle Fähigkeiten freizuschalten (z.B. Teleportation).
  • Hinzugefügt: Vier neue Belagerungskarten mit liebevoll handgefertigten Grafiken.
  • Hinzugefügt: Neue freischaltbare und einzigartige Lord-Fähigkeiten.
  • Hinzugefügt: Provinz-Effekte die ausgelöst werden, wenn deine Armee den Zug in einer Provinz beendet (z.B. Upgrade “Unterschrieben mit Blut” für die Schloss-Provinz, welches deiner Armee zusätzliche Aktionspunkte verleiht).
  • Hinzugefügt: Ausbaufähige Gebäude haben jetzt vier verschiedene optische Varianten, je nachdem, welche Upgrades angewandt wurden.
  • Verbesserte Kamera-Optionen im Königreich-Modus.

Im neuen Xbox One Trailer, wird Gameplay von Immortal Realms: Vampire Wars zum ersten Mal auf der Konsole gezeigt. In der der neuen Mini-Featurette präsentiert euch Producer Moritz Klein außerdem sieben neue Features, die Entwickler und Community bereits zusammen verwirklicht haben.

Die Spielvorschau von Immortal Realms: Vampire Wars bietet taktische und rundenbasierte Strategie mit einer einzigartige Kombination aus Empire-Managementrundenbasierten Kämpfen, einem erfrischenden Setting mit den besten Elementen aus der Vampir-Mythologie und dunklen Spielelementen wie der Verwaltung von Menschen als Blutressource. Der Spieler bekommt Zugang zur gesamten Dracul-Kampagne, einer der 3 mächtigen Vampirclans, die sich unterschiedlich spielen durch einzigartigen Fähigkeiten, Einheiten und Gebäuden. Die Nosfernus- und Moroia-Kampagnen wird vor dem offiziellen Release hinzugefügt werden. Xbox One-Spieler können im Immortal Realms: Vampire Wars Xbox Club über das Spiel diskutieren und die neuesten Updates der Spielvorschau einsehen.

Über Immortal Realms: Vampire Wars:

Solange die Chronisten von Nemire zurückdenken können, regieren die Abkömmlinge der Dracul, eine der ältesten Vampir-Blutlinien, über die geheimnisvollen Länder von Warmont, dem Reich des Blutthrons. Innerhalb der Grenzen dieses abgeschiedenen Landes labt sich ein unheiliger Hofstaat von Vampiren am Blut seiner menschlichen Untertanen. Und, solange diese Gabe freiwillig bleibt, besteht ein unmoralisches Friedensabkommen zwischen Sterblichen und Unsterblichen unter der vampirischen Herrschaft von Vlad und Cecilia Dracul, verbunden in ewig währender Liebe.

Im Osten hingegen weht ein kalter Wind über die trostlosen Ebenen von Mourterra, dem Land der Toten. Auch wenn weit und breit keine Menschenseele auf dem kargen, verseuchten Boden lebt, ist das Land weit davon entfernt, verlassen zu sein. Denn hier schleichen die wenigen Überlebenden der Nosfernus, einer uralten und verdorbenen, vampirischen Blutlinie, durch die unendliche Stille. Geduldig warten sie auf den richtigen Moment, um die Reiche der Lebenden erneut in Angst und Schrecken zu versetzen.

Unterdessen residiert eine weitere Vampir-Blutlinie in Esain, dem Frostigen Norden, in Einsamkeit und Abgeschiedenheit. Für den mystischen Vampir-Clan der Moroia ist Magie gleich Blut, und Blut ist Magie… und beides fließt gleichermaßen durch ihre kalten, blauen Adern. Kein Wesen – ob lebend oder tot – wagt es, ihre dunklen Rituale und blutigen Soireen zu stören.

Heute jedoch trägt der Wind den Geruch frisch vergossenen Blutes mit sich und ein roter Mond erleuchtet den dunklen Nachthimmel. Ein neuer Vampirkrieg steht bevor und keine Kreatur wird von den kommenden Schrecken verschont bleiben…

Immortal Realms: Vampire Wars ist ein fesselndes Strategiespiel, das klassisches Imperium-Management mit rundenbasierten Kämpfen verbindet und durch originelle Kartenspielelemente erweitert. Tauche ab in eine dunkle Welt voller Schrecken und Magie und werde Teil eines atmosphärischen und herausfordernden Vampir-Epos.

Features:

  • Die Wahrheit offenbart sich: Lüfte die Geheimnisse von Nemire und erlebe eine spannende Geschichte voller unerwarteter Wendungen, in der du die Geschicke von vier mächtigen Vampiren über 12 detailliert gestaltete Missionen begleitest.
  • Entdecke die Blutlinien: Führe einen von drei einzigartigen Vampirclans, jeder mit seinen eigenen, unverwechselbaren Einheiten, Fähigkeiten, Anführern und Spielmechaniken. Wähle zwischen den Blutlinien der blutdurstigen Dracul, den uralten Nosfernus oder den mystischen Moroia.
  • Vampirische Kräfte: Dank der taktischen Kartenspielelemente erhält das klassische Konzept der rundenbasierten Strategie frischen Wind und das Genre erhält eine zusätzliche Tiefe. Jeder Clan und jeder Vampirlord kann auf sein persönliches Kartenset zurückgreifen, um sich durch cleveres kombinieren einen Vorteil im Kampf zu verschaffen.
  • Strategie & Taktik: Im strategischen Königreich-Modus befehligst du deine Armee, rekrutierst neue Truppen und schaltest fortschrittliche Technologien frei, um im taktischen Schlacht-Modus deine Fähigkeiten als Feldherr zu beweisen. Ganz nach dem Motto: Leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern.
  • Abwechslung ist Trumpf: Neben der umfangreichen Kampagne sorgen der grenzenlose Sandbox- sowie der kampfbetonte Gefechts-Modus für Abwechslung.