Tropico 6 update (v.10) ‘Guerra de Guerrillas’ wurde veröffentlicht!

T6_Steam_Header-Image_1920x622

Werte Tropicaner!
Ein neues Update für Tropico 6 ist jetzt kostenlos erhältlich!
Dieses kommt vollgepackt mit vielen neuen Verbesserungen, einschließlich der Möglichkeit, alle Gebäude neu zu platzieren, sowie verbessertem Guerilla-Verhalten, Performance-Optimierungen, und natürlich auch einigen Bugfixes.

Schauen Sie unten für weitere Details:

Verbesserungen
  • Gebäude neu platzieren
    • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, fast alle Gebäude neu zu platzieren.
    • Die Dauer der Zerstörungsanimation wurde erheblich verkürzt.
    • Es ist jetzt möglich, ein Gebäude an einem Ort neu zu platzieren, der durch die aktuelle Position des Gebäudes blockiert ist, z. B. das Gebäude um eine Kachel zu verschieben.
  • Gebäude pausieren
    • Es ist jetzt möglich, viele Gebäude zu pausieren.
    • Pausierte Gebäude verursachen keine Kosten, alle Mitarbeiter werden entlassen.
    • Ausserdem werden Teamster kein Material an pausierte Gebäude ausliefern oder von dort abholen.
  • Mehrere Performance-Optimierungen, die sich vor allem auf große Karten mit vielen Tropicanern auswirken werden.
  • Optimierte Gebäude-Info-Benutzeroberfläche, um Bildlaufleisten/Scrollbar zu vermeiden, bzw. allgemein zu reduzieren.
Community-Feedback
  • Verbessertes Guerilla-Verhalten
    • Guerillas tauchen nun in viel größerer Entfernung auf, weg von dem Gebäude, welches sie angreifen wollen. Dies gibt den Streitkräften die Chance, sie entsprechend abzufangen.
    • Guerillas benötigen nun einige Zeit, da sie nun eine Bombe platzieren, anstelle Gebäude sofort in Brand zu setzen. Auch dies gibt den Streitkräften die Chance, sie entsprechend abzufangen.
    • Die Guerillas sind jetzt etwas stärker.
    • Guerillas greifen nun auch Wachtürme an (zuvor wurden diese von Guerillas ignoriert)
  • DLC-Inhalte in allen Mission-Karten aktivieren
    • Es ist jetzt möglich, die Inhalte und Funktionen jedes DLC in allen Missionen zu aktivieren.

Wichtiger Hinweis: Diese Funktion ist experimentell und die Benutzung erfolgt auf eigenes Risiko. Es kann zu einem ganz anderen Spielerlebnis führen (Schwierigkeitsgrad, mögliche Bugs, …).

  • Separate Option für Text- und Sprachausgabe
    • Es ist jetzt möglich, die Textsprache separat zu ändern. Dies ermöglicht z. B. DE-Text- und EN-Sprachausgabe.
  • Piraten-Optionen
    • Es wurde eine Option für die Piraten-Schwierigkeitsstufe in der Kolonialzeit hinzugefügt.
    • Piratenangriffe können nun auch komplett deaktiviert werden.
Fehlerbehebungen
  • Mehrere Probleme mit inkonsistenten Familienbeziehungen wurden behoben.
  • Mehrere Ursachen für mögliche Abstürze wurden behoben.
  • Mehrere kleinere grafische Probleme wurden behoben.
  • Mehrere Übersetzungs- und Textprobleme wurden behoben.
  • Ein Problem mit der Kamera wurde behoben, bei dem El Presidente nicht angezeigt wurde, wenn man den Customization-Modus benutzt hat.