Die bunte Seite der Macht: Spacebase Startopia erscheint heute!

 

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Realmforge Studios geben heute den Release von Spacebase Startopia bekannt. Die bunte Weltraum-Management-Simulation erscheint heute für PC, PlayStation 4|5 sowie Xbox Series X|S und Xbox One. Spacebase Startopia unterstützt Xbox Smart Delivery für Xbox Series X|S und Xbox One Konsolen. Später dieses Jahr folgt die Nintendo Switch™ Version.

Zu Ehren der Ankunft der Spacebase Startopia stehen Commandern, und solchen die es noch werden wollen, eine Reihe von Strategy Guides zur Verfügung: Voller Tipps und Tricks im Umgang mit Aliens, galaktischen Gadgets und donut-förmigen Raumstationen, bieten sie Spieler:innen ausgezeichnete Unterstützung beim Aufbau der einzigartigen Raumstation. Episode 1 deckt die drei unterschiedlichen Decks ab, auf welchen Besucher beherbergt sowie eine Auswahl an Gebäuden und Attraktionen errichtet werden können. Episode 2 stellt die “Fuzzies” vor. Das sind niedliche Assistenzroboter, die bei den weniger glamourösen Aufgaben zur Tat schreiten. In Episode 3 erhalten die Kommunikationsfähigkeiten der Spieler:innen noch einmal einen Auffrischungskurs (sowohl verbal als auch telepathisch). Episode 4 behandelt die Krankenstation, die Koje und das Essen an Bord.

Weitere Episoden der Strategy Guides werden folgen. Die ersten 4 Episoden sind bereits hier verfügbar:

 

SBS thumbnail 'out now'

 



AUF YOUTUBE ANSCHAUEN

Strategy Guide #1 – Spacebase Startopia 101

Strategy Guide #2 – The Fuzzy Droids

Strategy Guide #3 – A Good Bit of C&R (Communication & Recycling)

Strategy Guide #4 – Life & Berth

Spacebase Startopia ist ein galaktischer Traum. Unter den scharfen Augen der mehr oder weniger hilfreichen stationseigenen KI VAL kontrollieren Spieler:innen ihre eigene Raumstation. Auf drei einzigartigen Decks fallen verschiedenste Aufgaben an, die gemeistert werden müssen, um die extraterrestrischen Urlauber mit ihren ganz eigenen Bedürfnissen glücklich zu machen. Der Multiplayer-Modus bietet bis zu 4 Spielern die Möglichkeit, gemeinsam ein kosmisches Paradies zu erschaffen oder mit waghalsigen Sabotage-Aktionen die Konkurrenz auszulöschen.

Spacebase Startopia wird gefördert durch den FFF Bayern.

 

INFOS:
Titel: Spacebase Startopia
Plattformen: Xbox (One, Series X|S),
PC (Windows, Mac, Linux), PlayStation 4|5, Nintendo Switch™
Entwickler: Realmforge Studios
Genre: Strategie, Simulation, Management
Release: Out Now
Nintendo Switch™ erscheint später dieses Jahr
Hashtag: #SpacebaseStartopia

Über Spacebase Startopia:

Spacebase Startopia besticht durch seine originelle Mischung aus Wirtschaftssimulation und Aufbaustrategie, gepaart mit klassischen RTS-Scharmützeln sowie einer gehörigen Portion Humor. Zur herausfordernden Einzelspieler-Kampagne und dem abwechslungsreichen Gefechtsmodus gesellt sich ein kompetitiver und kooperativer Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler. Und als wäre die Instandhaltung der drei Raumstationsdecks, die Bespaßung der acht extraterrestrischen Alien-Rassen und die Abwehr feindlicher Eindringlinge nicht Herausforderung genug, nimmt die dynamische Erzähler-KI „VAL“ kein Blatt vor den Mund und kommentiert scharfzüngig das Geschehen.

Features:

  • In der 10 Missionen umfassenden und voll vertonten Einzelspieler-Kampagne ist dein Geschick als Kommandant der Spacebase Startopia gefragt, um einen der attraktivsten Handels- und Tourismus-Magneten weit und breit zu erschaffen.
  • Jedes der drei Decks fordert deine Führungskompetenz, wobei das Sub-Deck alle lebensnotwendigen Räume beinhaltet, während auf dem Fun-Deck die abwechslungsreiche Unterhaltung deiner Besucher im Vordergrund steht und die Flora und Fauna des Bio-Decks für ausreichend überlebenswichtige Ressourcen und eine Heimat für die grazilen Dryaden sorgt.
  • Du bist nicht allein! Setze dich gegen deine Mitkonkurrenten durch – kleine Akte der Wirtschaftssabotage oder Attacken mit Mech-Einheiten erhalten die Feindschaft, wenn man mit friedlichem Handel nicht mehr weiterkommt. Und nimm dich vor enterfreudigen Weltraumpiraten in Acht.
  • Die dynamische Erzähler-KI „VAL“ reagiert auf deine Entscheidungen und steht dir stets mit Rat und Tat oder auch mal mit unqualifizierten Kommentaren zur Seite.
  • Neben der umfangreichen Einzelspieler-Kampagne erwartet dich ein individuell anpassbarer Sandbox-Modus sowie ein kompetitiver und kooperativer Mehrspieler-Modus für bis zu 4 Spieler.