Disciples: Liberation - Implementing community feedback | Kalypso Media Blog

29. September 2021

Quo Vadis, Disciples: Liberation – die Reise geht weiter

MicrosoftTeams image 14

Disciples, 

Der Weg zur Veröffentlichung von Disciples: Liberation ist eine aufregende Reise für uns, und wir möchten mit euch an den Stationen teilhaben lassen.

Wir werfen einen kurzen Blick zurück auf die Entwicklung von Disciples: Liberation und geben euch einen Überblick über die Änderungen, die dank des Feedbacks unserer Community-Tester in der geschlossenen Alpha und Beta vorgenommen wurden und einen kurzen Blick darüber hinaus, was euch zum Release noch erwartet 

Wir waren überwältigt von dem ausführlichen und begeisterten Feedback, der konstruktiven Kritik und den hilfreichen Vorschlägen, die wir während unserer geschlossenen Alpha- und Betatests erhalten haben. Wir haben alle Beiträge, die mit uns geteilt wurden, gelesen und sorgfältig ausgewertet. Als Ergebnis haben wir bereits einige der Vorschläge aus der geschlossenen Alpha-Version in den Beta-Build implementiert. Und es gibt eine Reihe weiterer Verbesserungen für die Release-Version, die euch am 21. Oktober erwarten wird. Damit wird unsere Reise aber natürlich noch nicht beendet sein – wir freuen uns auf weiteres Feedback, das uns auch nach Release helfen wird Disciples: Liberation zu verbessern.

Am besten könnt ihr euch selbst ein Bild von Disciples: Liberation machen. Im Rahmen des Steam Next Fests ist jetzt eine kostenlose Demo für euch verfügbar und die Vollversion zum Release am 21. Oktober, wird dann noch weitere Verbesserungen beinhalten.  https://store.steampowered.com/app/1287840/Disciples_Liberation/


Nun aber zum Wesentlichen, hier findet ihr die Liste der wichtigsten Änderungen, die wir aufgrund eures Feedbacks für die Release-Version des Spiels vornehmen werden:

[Balance] Rebalancing (mehr Gold erhältlich).

[Kampf] Automatisches Kampfergebnis für einfache Begegnungen, die nicht mit Quests verbunden sind, werden hinzugefügt.  

[Lebensqualität] Option zur Beschleunigung der Kampfanimationen werden hinzugefügt.

[Einheiten & Fertigkeiten] Allgemeine Verbesserungen an der Vielfalt der Spieler-‚Fertigkeiten‘ werden vorgenommen.

[Allgemeine Qualitätsverbesserung] Es werden zusätzliche 3D-Zwischensequenzen hinzugefügt, um die bereits vorhandenen zu ersetzen.

Natürlich ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange und die Verbesserungen werden hier nicht aufhören. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was NACH der Veröffentlichung am 21. Oktober noch geplant ist:

[Kampf] Interaktive Objekte auf dem Schlachtfeld, wie z.B. ein magisches Portal, mit dem man eine mächtige Einheit herbeirufen kann, werden hinzugefügt.

[Kampf] Ungenutzte Aktionspunkte (AP) werden zusätzlich zur Heilung verschiedene Effekte erzeugen:

  • Mit 1 blauen AP übrig: Verteidigen gibt der Einheit einen Bonus von +20 Initiative bis zum Beginn ihres nächsten Zuges
  • Mit 1 roten AP übrig: Verteidigen verleiht der Einheit bis zum Beginn ihres nächsten Zuges den Zustand Geschützt
  • Mit 1 roten AP und 1 blauen AP übrig: Verteidigen verleiht der Einheit bis zum Beginn ihres nächsten Zuges sowohl den Zustand „Geschützt“ als auch einen Bonus von +20 Initiative.
  • ihres nächsten Zuges
  • Mit 1 goldenen AP übrig: Verteidigen verleiht der Einheit bis zum Beginn ihres nächsten Zuges sowohl den Zustand „Geschützt“ als auch einen Bonus von +20 Initiative.
  • Der Zustand „Geschützt“ wird bei einem Treffer aufgehoben, aber die +20 Initiative bleiben erhalten, bis die Einheit in der nächsten Runde erneut agiert.

[Kampf] Mehr globale Schlachtfeldeffekte à la Gewittersturm werden hinzugefügt.

[Komfort] Drag & Drop für die Maussteuerung wird hinzugefügt.

[Einheiten] Die Option, Einheiten direkt auf maximaler Stufe zu trainieren/rekrutieren, wird hinzugefügt.

Aller guten Dinge sind 3 und daher findet ihr unten eine Liste der wichtigsten bisherigen Änderungen, basierend auf eurem Feedback:

[Qualitätsverbesserung] Tutorials am Anfang der Kampagne wurden hinzugefügt.

[Kampf] Für mehr Abwechslung auf dem Schlachtfeld wurden Kacheln mit verschiedenen Effekten (wie Heilung) hinzugefügt.

[Kampf] Gewitter als globaler Schlachtfeldmodifikator wurden hinzugefügt, um die Vielfalt zu erhöhen. 

[Benutzerfreundlichkeit] Schnellzugriff auf Menüs im HUD wurden hinzugefügt.

[Kampf] Die Notwendigkeit, Ressourcen-Spawns zu bewachen, wurde beseitigt, um ständiges Backtracking zu vermeiden.

[Qualitätsverbesserung] Vollständige Sprachausgabe für alle Hauptquests wurde hinzugefügt.

[Schwierigkeit] Allgemeine Änderungen an der Balance. Das Spiel ist jetzt viel anspruchsvoller. 

[Balance] Die Verteilung der Beute wurde neu ausbalanciert, was dazu führt, dass Ausrüstungsgegenstände nun viel seltener fallen gelassen werden. 

[Kampf] Anpassungen am Kampf gegen Veran wurden vorgenommen.

[Story] Themen, die mit der Geschichte und der Immersion zu tun haben, wurden verbessert (Einheiten haben jetzt immer einen Grund, sich Avyanna anzuschließen, Benennung der Elfen-Allianz, etc.). 

Wir danken euch für euer Feedback und eure Hilfe. 

Wir können es nicht erwarten, euch in Nevendaar willkommen zu heißen.